Sie sind angemeldet als:  | bearbeiten | logout

Anmeldung zum Seminar Einstiegsqualifizierung SGB II /Grundlagen des Verwaltungsrechts und des Verwaltungsverfahrens; Mitwirkungspflichten (072318)

Es werden die Grundlagen des Verwaltungsrechts und des Verwaltungsverfahrens sowie die Grundzüge des SGB X dargestellt. Daneben erfolgt ein Überblick über die sozialrechtlichen Mitteilungs- und Mitwirkungspflichten. Im Fokus steht dabei auch der Praxisbezug zur Leistungsgewährung nach dem SGB II.

•die öffentliche Verwaltung und Gewaltenteilung

•Begriff der Verwaltung und der Behörde

•Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung

•Rechtsquellen, rechtliche Vorgaben für Verwaltungshandeln und die Leistungsgewährung nach dem SGB II

•mögliche Handlungsformen der öffentlichen Verwaltung nach außen

•Abgrenzung hoheitliches und privatrechtliches Handeln

•der Verwaltungsakt nach § 31 SGB X als zentrale Handlungsform im SGB II

•Aufbau, Bestimmtheit, Form und Begründung eines Verwaltungsaktes

•Nebenbestimmungen zum Verwaltungsakt, Dauerverwaltungsakt

•Anhörung nach § 24 SGB X

•Bekanntgabe und Wirksamkeit von Verwaltungsakten, Nichtigkeit von Verwaltungsakten; Rechtsfolgen bei Bestandskraft

•Zusicherung (§ 34 SGB X)

•Grundzüge des öffentlich-rechtlichen Vertrages (§§ 53 ff. SGB X)

•Rechtsbehelfe gegen staatliches Handeln

•Mitteilungs- und Mitwirkungspflichten nach dem SGB I und dem SGB II

 

 

Dozent(en): Christoph Pöhlmann

26.2.2018, 9:00-16:00
27.2.2018, 9:00-16:00

Entgelt: 120,00 €

Leider sind derzeit alle Plätze reserviert/ausgebucht. Bitten wenden Sie sich persönlich an uns, damit wir Sie bei Absagen berücksichtigen können.