Sie sind angemeldet als:  | bearbeiten | logout

Anmeldung zum Seminar Einführung in das Gewerberecht (060220)

Gewerberecht ist Verbraucherschutz – was steckt dahinter?

Die Zuständigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gewerbeabteilungen oder Sachgebieten der Ordnungsämter sind breit gestreut. Welche Tätigkeiten müssen „nur“ angemeldet werden? Welche muss ich überwachen? Welche gewerberechtlichen Erlaubnisse gibt es? Wo liegt der Unterschied zwischen stehendem Gewerbe und Reisegewerbe? Warum werden heutzutage Märkte noch festgesetzt?

Die Erörterung der wichtigsten Themenbereiche des Gewerberechts anhand der Gewerbeordnung, die Sie bitte mitbringen, und an praktischen Beispielen steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Anhand Ihrer Fälle aus der der täglichen Arbeit  könnten u.a. folgende Aspekte erörtert werden:

- Grundsatz der Gewerbefreiheit? Was ist / was ist nicht „Gewerbe“?

- Struktur der Gewerbeordnung: stehendes Gewerbe – Reisegewerbe - Märkte

- Anzeigepflichten und Rechtsformen

- Alles zu Gewerbeauskünften und Weitermeldungen

- Überwachungsbedürftigkeit und Erlaubnispflicht

- Zuverlässigkeit, Gewerbeuntersagung und Erlaubniswiderruf

Dozent(en): Bettina Tamoschus

23.11.2020, 9:00-16:00

Entgelt: 160,00 €


Anmeldung zum Seminar als: