Sie sind angemeldet als:  | bearbeiten | logout

Anmeldung zum Seminar Einstiegsqualifizierung/Ausschlusstatbestände (072820)

Das Ziel dieses Seminars besteht darin, neuen MitarbeiterInnen einen fundierten Überblick über die Bestimmungen der §§ 7 und 27 SGB II zugeben.

Die TeilnehmerInnen erhalten die notwendigen Kenntnisse über die relevanten rechtlichen Grundlagen und Ausnahme-regelungen. Das Seminar dient als Hilfestellung im Einzelfall und vermittelt die notwendigen Handlungs- und Entscheidungs-sicherheit hinsichtlich des betroffenen Personenkreises.

•Ausschlusstatbestände für den Leistungsbezug im SGB II

•die Bedarfsgemeinschaft

•Ausschlussregelungen für Auszubildende § 7 Abs. 5 SGB II

•Ausnahmen vom Leistungsausschluss § 7 Abs. 6 SGB II

•Förderungsfähige Ausbildungen und Leistungen der Ausbildungsförderung (BaföG/SGB III)

•Leistungen für Auszubildende nach § 27 SGB II

§Mehrbedarfe

§Darlehen in Härtefällen

§„Startdarlehen“

§Mietzuschuss

•Auszubildende in Bedarfsgemeinschaften

•Fallbeispiele und Übungen

 

 

Dozent(en): Dimitra Tsioumas

5.10.2020, 9:00-16:00

Entgelt: 75,00 €


Anmeldung zum Seminar als: