Sie sind angemeldet als:  | bearbeiten | logout

Anmeldung zum Seminar Wohngeld für "Einsteiger" - Eine Veranstaltung von Praktikern für Praktiker. (080219)

Für die Bearbeitung von Wohngeldanträgen wird bei der vielschichtiges Wissen gefordert. Die Entscheidung darüber ist eine komplexe Angelegenheit bei der eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen ist. Ziel dieses Fachseminars ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern  anwendungsfähiges Grundwissen über das Wohngeldrecht systematisch zu vermitteln und sie somit für ihre neue Aufgabe gut vorzubereiten, bzw. bereits erworbenes Grundwissen zu vertiefen und zu stärken. Die Bearbeitung eines Antrages bis zur Bescheiderteilung wird mit kleinen Fallbespielen geübt. Zudem wird ausführlich erläutert, welche Anträge scheitern, weil ein Ausschlussgrund vorliegt. Zusätzlich wird vermittelt, welche bereits in der Bewilligung enthaltene Fehler, bzw.  nach der Bescheiderteilung eintretenden Änderungen sich auf einen Bewilligungsbescheid auswirke und welche Konsequenzen das hat.

 

Die Teilnehmer erhalten Musterlösungen und ein umfängliches Skript.

 

Veranstaltungsinhalte

 

ØFunktion und Zweck des Wohngeldes - Abgrenzung zu anderen Sozialleistungen

oDie Grundlagen des Wohngeldes. Der Antrag und die Bedeutung des Antragseinganges

o

ØWohngeldberechtige Person und Haushaltsmitglieder

oAusschluss vom Wohngeld/ggf. Dauer

oGesetzeskonkurrenz und weitere Ausschlussgründe

 

ØErmittlung der zu berücksichtigenden Miete/Belastung

oBegriffsbestimmung

 

ØErmittlung der zu berücksichtigenden Beträge / Einkommen

oBegriffsbestimmung

oErmittlung des maßgeblichen Haushaltseinkommens

oFrei - und Abzugsbeträge

oUnterhaltsabsetzungen

 

ØBildung von Bewilligungszeiträumen

 

ØZahlung des Wohngeldes

 

ØBerücksichtigung von Änderungen §§24, 25, 27, 28 WoGG -§§ 44, 45 SGB X

oÄnderungen zwischen Antragseingang und Bescheiderteilung

oÄnderungen nach Bescheiderteilung

oUnwirksamkeit und dessen Gründe

o§§ 44, 45 SGB X - eine Einführung

 

ا§ 44, 45 SGB X - eine Einführung

 

ØHaftung, Aufrechnung und Verrechnung eine Einführung

 

ØMissbräuchliche Inanspruchnahme

 

ØDie Verwaltungsvorschriften 2017

 

Methode:

Information, Diskussion, Erfahrungsaustausch und praktische Übungen

 

erforderliche Unterlagen:

Wohngeldgesetz, Wohngeldverordnung und Wohngeldverwaltungsvorschrift in der aktuellen Fassung

Dozent(en): Uwe Grund
Hergen Pfohl

25.11.2019, 9:00-16:00
26.11.2019, 8:30-15:30

Entgelt: 340,00 €


Anmeldung zum Seminar als: